Das neue ECDL Modul Computing

Auf das Schuljahr 2018/19 führen wir das neue ECDL Standard Modul Computing ein. Dieses Modul kann als Teil eines Standard Zertifikats oder für ein Profile Zertifikat abgelegt werden.

ECDL Computing umfasst Lernziele aus dem Bereich Computational Thinking sowie Programmieren. Dank den Fertigkeiten aus dem Modul Computing können ECDL Kandidaten einfache Probleme der Informationsverarbeitung analysieren und eine systematische Vorgehensweise (Algorithmus) zu deren Lösung finden. Sie kennen die Grundlagen der Erstellung eines Programms und können so einem Computer direkt die Anweisungen zur Lösung geben. Beim Kodieren der Lösung nutzen die Kandidaten Abläufe, logische Tests und Variablen in geeigneter Datendarstellung. Sie können dabei Schleifen, bedingte Anweisungen und Funktionen einsetzen, sowie Programme testen und Fehler bereinigen.

Die genauen Lernziele können Sie dem ECDL Computing Syllabus entnehmen.

Hintergrundinformationen zur Entstehung des neuen Moduls und Beispiele aus dem Syllabus sehen Sie in der Präsentation vom Informationstag 2017.

Aktueller Stand

Im Frühjahr 2018 werden die Tests mit einigen Probe-Klassen pilotiert und verbessert. Auf das Schuljahr 2018/19 sollen die deutschen ECDL Tests allen Test Centern zur Verfügung stehen. Die Tests werden wie gewohnt möglichst praxisnah umgesetzt und basieren auf der Programmiersprache Python.

Demotest Computing

Bitte beachten Sie für die Durchführung des deutschen Demotests ECDL Computing   

  • Laden Sie die neueste Version der Sophia.exe herunter.
  • Der Test läuft zurzeit nur auf Windows Geräten.
  • Sie müssen TigerJython installiert haben. (Weitere IDEs werden zukünftig unterstützt).       
  • Vor dem Start der Prüfung müssen Sie einmalig den Speicherort von TigerJython angeben.

Sie starten den Demotest Computing unter "Diagnosetest" mit dem Code democomp

Bei Fragen oder Feedback zum Demotest wenden Sie sich an jane.haller@ecdl.ch

Lehrmittel zu ECDL Computing

Die ECDL Foundation hat zum ECDL Computing Modul ein Schüler-Lehrmittel und ein Lehrer-Handbuch herausgegeben. Schauen Sie sich einen Auszug aus dem Schüler-Lehrmittel an.

Verlage, die andere ECDL Lehrmittel bereits herausgegeben haben, sind über den neuen ECDL Syllabus informiert und prüfen zurzeit die Umsetzung von neuen Lehrbüchern.

ECDL Computing und Lehrplan 21

Sekundarschulen, die neu nach Lehrplan 21 unterrichten, können das Modul ECDL Computing in den Informatikunterricht integrieren. Lesen Sie dazu unser Factsheet zum Lehrplan 21 und ECDL Modulen.

 

Diese Seite wird laufend aktualisiert. ECDL Kunden werden über Neuerungen auch per Mail informiert. Möchten auch Sie diese Informationen erhalten, dann melden Sie sich bitte bei jhaller@psionline.com

Sie können den Einsatz des neuen ECDL Moduls Computing auch mit anderen ECDL Testern in der Community diskutieren.